Erleben!

Aktuelle Auftritte
und Termine!

Unterstützen!

Spenden oder
Förderverein beitreten!

Informieren!

Der Chor
im Überblick!

Veranstaltungsarchiv

2015 - Ritter Rost und das Gespenst


Im Sommer 2015 treibt ein Gespenst sein Unwesen mit Ritter Rost im Zentrum

Unter der Gesamtleitung von Gerti Richter singen und spielen fast 100 Kinder das Musical „Ritter Rost und das Gespenst“. Ritter Rost, der auf der eisernen Burg im Fabelwesenwald lebt, ist wieder da! Mit ihm sind Koks, der feuerspuckende Drache, das Burgfräulein Bö und auch ihr sprechender Hut zurückgekehrt. Doch die Ruhe auf der Burg wird jäh gestört, als Ritter Rost einen Brief von Ratzefummel, dem königlichen Hofschreiber, erhält. Darin wird der Ritter zur Teilnahme an einem Ritterturnier aufgefordert. Das passt dem angeblich so tapferen Rost gar nicht, obwohl er sich selbst für den Schönsten, Stärksten und Klügsten hält. Bei diesem Turnier gibt es dazu noch einen ganz ungewöhnlichen Preis für den Gewinner.
Als sich unter den Augen von König Bleifuß, dem Verbogenen, viele Ritter -  auch der gefürchtete Schwarze Ritter -  auf dem Turnierplatz tummeln, nimmt alles eine völlig unerwartete Wendung...
Spannung und viel Spass sind auf jeden Fall garantiert.

Die Regie liegt in den Händen von Maximilian Ponader und Geli Rieß. Für die Kostüme ist Lore Maßler verantwortlich für das Bühnenbild Steffi Mielchen. Begleitet wird der Chor von Anna Baturina-Ringlein (E-Piano), Julian Habryka (E-Gitarre), Ludwig Berner (Bassgitarre) und Laurens von Assel (Schlagzeug).

Zurück zur Übersicht

Erleben!

Aktuelle Auftritte
und Termine!

Unterstützen!

Spenden oder
Förderverein beitreten!

Informieren!

Der Chor
im Überblick!