Erleben!

Aktuelle Auftritte
und Termine!

Unterstützen!

Spenden oder
Förderverein beitreten!

Informieren!

Der Chor
im Überblick!

Veranstaltungsarchiv

2018 - Uraufführung: Der goldene Vogel


Aufführungen im Sommer im Zentrum


Ein langersehnter Wunsch wird endlich erfüllt: Für den Bayreuther Kinder- und Spatzenchor an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik wurde ein eigenes Märchenmusical geschrieben: „Der Goldene Vogel“ , ein eher unbekannteres Werk aus der Sammlung der Gebrüder Grimm.

Die Textfassung von Maximilian Ponader, dem langjährigen Regisseur des Kinderchores gibt der märchenhaften Vorlage einen großen Raum, holt sie aber auch behutsam in die heutige Zeit: Der jüngste von drei Königssöhnen, dem es niemand zugetraut hätte, erobert sich nach und nach einen goldenen Vogel, ein goldenes Pferd und schließlich die Prinzessin vom goldenen Schloss. Sein Weg zum Erfolg ist ein Weg lauter Rückschläge, die ihm zeigen, dass es wichtig ist, immer einen erfahreneren, treuen Begleiter an seiner Seite zu haben. In diesem Märchen ist es ein listiger und lustiger Fuchs, der trotz großer Gefahren seinem Schützling nie von der Seite weicht, und ihm schließlich zur größten Erkenntnis verhilft: All das Streben nach Gold ist nichts gegen einen Menschen, den man lieb gewinnt.

Unter der Gesamtleitung von Gerti Richter singen die knapp 100 Chorkinder die mitreißenden Songs, spielen zu verträumten Klängen und entführen junge wie junggebliebene Zuschauer in eine märchenhafte Welt. Die Regie liegt in den Händen von Maximilian Ponader und Geli Rieß. Für die Kostüme ist Lore Maßler verantwortlich, für das Bühnenbild Jens Hübner. Begleitet wird der Chor von der
Kinderchorband unter der Leitung von  Julian Habryka.

Zurück zur Übersicht

Erleben!

Aktuelle Auftritte
und Termine!

Unterstützen!

Spenden oder
Förderverein beitreten!

Informieren!

Der Chor
im Überblick!